2023: ENSEMBLE II
Körper, die zusammen gehören, aber freie Geister haben

Ensemblearbeit Lena Mösko 2018/19

Ein Ensemble. Nicht gleich, aber gemeinsam. Individuelle Bewegungsmuster und Körper, die zusammen kommen, um ein Ganzes zu bilden. Aus gemeinsamer Bewegung entsteht Tanz, ohne dass jede einzelne eine Tänzerin sein muss.

Ensemblearbeit ist für mich die prozesshafte Arbeit in der Gruppe mit Bewegung. Wie begegnen wir uns, wie finden wir zusammen, was entsteht daraus an Möglichkeiten, an Formen und an Konstellationen? Wie kann das künstlerischer Ausdruck werden und Form bekommen?

Wir arbeiten mit Techniken aus Tanz, Improvisation und Körperwahrnehmung, wie View Points, Feldenkrais, Contact Improvisation …

Was daraus entsteht, welche Form es bekommt, wann es beendet sein wird…
alles ist noch offen.
Aber es beginnt! Am 13.05.23

Mitmachen?
Du bist willkommen uns kennen zu lernen und einen ersten Eindruck der Arbeit zu bekommen.
Melde dich bei mir

2018/19 haben wir in einer kleinen Frauengruppe bereits ein Projekt umgesetzt, das sich mit Bewegungs und Tanzimprovisation im Ensemble beschäftigt hat. Es war eine wunderschöne Arbeit, die uns alle noch lange begleitet hat.
Wir möchten diese Arbeit wieder aufgreifen. Teile unseres Ensembles haben wir an Berlin verloren, so dass wir gerne die Gruppe öffnen und neu finden würden.