Viele Methoden der Körperarbeit sowie verschiedenen Kampfkunstarten sind in diesen Stil eingeflossen und er ist weiterhin einem steten Wandel unterlegen.

Mein Tanz wurde geprägt durch die Release Technik, die aus dem Loslassen von Spannung und Gewicht in Bewegung findet. Schwung und Atem lassen Bewegungen leicht und rund entstehen.
Es ist ein organisches Bewegen, das erdverbunden und leicht zur gleichen Zeit ist.
Boden und Luft werden durch häufig spiralförmige Bewegungen verbunden und dienen gleichermaßen als Partner.

Spüren und innere Bilder empfinde ich als wichtiger als die perfekte technische Form. Nicht die Form an sich, sondern das, was zwischen den Formen geschieht ist für mich im Tanz entscheidend.

Aktuelle Termine findest du unter Kurse und Workshops