Bei der Körperarbeit nach der Feldenkraismethode konzentrieren wir uns auf Spüren und Wahrnehmen, auf kleine Bewegungen und Zusammenhänge.
So klärt sich das Bild der eigenen Bewegung und der eigenen inneren Haltung und zeigt den individuell besten Weg zu handeln und mit sich selber umzugehen – unabhängig von persönlichen Einschränkungen und Schwierigkeiten.
Es entwickelt sich Bewusstheit für die Möglichkeiten und die Schönheit der eigenen Bewegungen.

Feldenkrais gibt Beweglichkeit

Lässt den Körper als harmonische Einheit zusammenspielen.

Reduziert überflüssige Spannungen in Körper und Denken.

Gibt Leichtigkeit und Freiheit im Tun.

Macht „…das Unmögliche möglich, das Mögliche leicht und das Leichte elegant.“

(Moshe Feldenkrais )